Entdecken Sie Freizeit-Attraktionen in Ihrer Nähe

Schnaittach Pfarrkirche St. Kunigund

Die Pfarrkirche St. Kunigund ist eine von drei Kirchen in Schnaittach und findet bereits 1385 eine geschichtliche Erwähnung. Die Kirche liegt zentral in der Ortsmitte am Marktplatz.

Die ursprünglich gotische Kirche wurde im 17. und 18. Jahrhundert barock ausgestattet und bereits im 19. Jahrhundert zu klein für die wachsende Gemeinde. In mehreren Umgestaltungen - zuletzt 2009 - wurde der Kirche ihr jetziges Aussehen gegeben. Der zentrale Altar enthält Reliquien des Hl. Severin und des Hl. Faustus. Zwei Seitenaltäre schließen das Hauptschiff der Kirche rechts und links ab.

An den Seitenwänden des Kirchenschiffes kann man die 14 Kreuzwegstationen in farbigen Reliefs verfolgen. Dabei geben die gewählten Farben einen symbolischen Hinweis auf Liebe, Schmerz, Leid und den Tod. In der Kirche liegt ein Kirchenführer aus, der käuflich erworben werden kann und viele weitere interessante Details zu diesem Gotteshaus gibt.

Wer für sich selbst etwas Andacht oder innere Ruhe erreichen möchte, kann dies im eigens dafür geschaffenen "Raum der Stille" begehen. Hier kann ein persönliche Gebet gesprochen werden, aber auch Wünsche und Sorgen in ein Buch geschrieben werden.

Die Kirche lädt alle Gläubigen zu verschiedenen Gottesdiensten ein und bietet zusätzliche Möglichkeiten, seinen Glauben aktiv auszuleben.

Öffnungszeiten
08:00 - 20:00
Preise
0,00 €
0,00 €
Kontakt
www.st-kunigund-schnaittach.de
st-kunigund.schnaittach@erzbistum-bamberg.de
09153/997923
Adresse
Marktplatz 91220 Schnaittach Deutschland

Tragen Sie jetzt HIER Ihre Freizeit-Attraktion ein! Jetzt eintragen